fmtvnet

Netzwerke, Korruptions- u. Plündercliquen . . . .

In Korruptions- u. Plündercliquen on Juni 2, 2010 at 10:39 am

+ + + +     + + + +     + + + +     + + + +

E i l m e l d u n g 2.6.2010  09.00 Uhr

ARD-Maischberger gestern: Netzwerke, Korruptions- u. Plündercliquen . . . . Merkel eine Marionette . . . betretenes Schweigen bei Baring, Henkel, Friedman und Blüm. Lisa Fitz (Kabarettistin) bringt sie alle, diese am Tisch versammelten Marionetten in Rage . . . . und wird anschließend isoliert (wie sie das eben bei den kendels, koeppls und canaris/antaris auch tun . . . .

Wurde Köhler durch Netzwerke bedroht? Die Frage nicht ohne, denn das ist klar: er wagte sich weit nach vorn heraus. Er war und ist beliebt.

Die versteckten Netzwerke, mit denen es schon die Kennedys zu tun hatten und durch die sie umkamen, hatten auch Alfred Herrhausen beiseite geschafft. Diese Netzwerke kreieren Scheingegner wie die RAF. Im Zuge der RAF-Terrorszenarien konnten unliebsame Personen, die nicht gespurt hatten, bequem ausgeschaltet werden.

Aber es gibt auch noch andere Methoden.

Gesagt wird das alles nicht nur hier.

Sondern beispielsweise auch ganz öffentlich in der Onlineausgabe der Tageszeitung DIE SUEDDEUTSCHE (Sz-Online):

Im SZ-Online Artikel  2.6.2010   „Neuer Bundespräsident gesucht . . . . “

ca-canaris

2.6.2010    12.09

Mit Frauen an der Spitze im Bund lässt sich das Land leichter erobern

Wird weiter um den Brei herum geredet? Es wird die Schwäche oben kein Ende haben. Denn unten ist sie wie eine Flut. Ich sehe das hier seit langer Zeit: die Naivität regiert auch hier.

Es pfeifen doch die Spatzen das von Dächern, was hinter allem Getue so abläuft. Merkel, nun von der Leyen oder Schäuble oder gleich die Schwan. Kister empfiehlt gar noch ein Stück von Gottschalk.

Ich sehe nur einen Kurs, um den es geht: das Land wird derart geschwächt, dass es sich nicht mehr wehren kann. Die neue Art von Kriegsführung funktioniert nicht mehr über Panzer und Raketen, sondern über Einfluss auf Kandidaten, auf den Finanzmarkt, auf Behörden. Ein dichtes Lügengebäude und Gezäun ist vor und in die Deutschen gezogen. In der Regel bemerken sie es nicht.

ca-canaris cc.

CA-KE-KOE 2-6-10  11.38 Uhr Sendung Maischberger (ARD gestern) wird durch Printmedien verschwiegen

In der Diskussion sagte und zeigte es den vereinten Larven die Lisa: die BRD regiert ein unverschämt getarntes Netzwerk. Also warum sollte Köhler noch geblieben sein und sich für diesen BRD-Zirkus hergeben?   ______ r.kendel

CA-KE-KOE 2-6-10    11.27 Uhr    Einsparung nur des Bundespräsidialamtes? Gewaltlose Einverleibung des deutschen Territoriums durch die USA

Deutschland existiert ohnehin nicht als souveräner Staat. Horst Köhler hat daraus seine Schlüsse gezogen. Für dieses Theater ist er nicht bereit. Um Kosten zu sparen, sollten sich die Deutschen annektieren lassen. Sie haben sich ja sowieso schon selbst angelsachsisiert. Ihre Musik ist unter allem Niveau, ihre Sprache auch, ihre Aussehen ebenso, die meisten tragen Jeans. Die Verwahrlosung/Verslumisierung ist ohnehin nicht aufzuhalten.

Die deutschen Bundes- und Landes-Ministerien kann man sich sparen, voran das Bundesverteidigungsministerium, das Bundesfinanzministerium. Das Forschungsministerium gibt es schon lang nicht mehr. Die Entwicklungshilfe können sie sich selber geben. Was soll da Afrika! Und türkisiert ist auch schon viel. Die Eingliederung der Türkei ist im vollen Gange. Das ist gut für die Deutschen! Ihre Medien betreiben das doch schon so lange. Irgendwann müssen sie dafür belohnt werden!  _____ r.kendel

Also nichts wie weg aus diesem Land, das sich Deutschland nennt. Es hat keine Wehrmacht mehr, auch keine Bundeswehr. Die ist nur noch Attrappe. Der Rest reibt sich im Ausland auf: bei Scheineinsätzen. _______ r.kendel

CA-KE-KOE 2-6-10, 10.20 Uhr   „Jemand aus dem Plündernetzwerk wählen!“

Vielleicht ist ein weiterer Schuss Korruption die Erlösung für diese Deutschen, die sich gern verführen, schlicht umbringen lassen.  r.kendel

SZ-Online Artikel  2.6.2010   „Guttenberg: Einschnitte bei der Bundeswehr  . . . . „

CA-KE-KOE 2-6-10    11.22 Uhr    Bestmögliche Einsparung im Moment: Gewaltlose Einverleibung des „Deutschen Reiches“ durch die USA

Gewaltlose Einverleibung des „Deutschen Reiches“ durch die USA. Deutschland existiert ohnehin nicht als souveräner Staat. Horst Köhler hat daraus seine Schlüsse gezogen. Für dieses Theater ist er nicht bereit. Um Kosten zu sparen, sollten sich die Deutschen annektieren lassen. Sie haben sich ja sowieso schon selbst angelsachsisiert. Ihre Musik ist unter allem Niveau, ihre Sprache auch, ihre Aussehen ebenso, die meisten tragen Jeans. Die Verwahrlosung/Verslumisierung ist ohnehin nicht aufzuhalten.

Die deutschen Bundes- und Landes-Ministerien kann man sich sparen, voran das Bundesverteidigungsministerium, das Bundesfinanzministerium. Das Forschungsministerium gibt es schon lang nicht mehr. Die Entwicklungshilfe können sie sich selber geben. Was soll da Afrika! Und türkisiert ist auch schon viel. Die Eingliederung der Türkei ist im vollen Gange. Das ist gut für die Deutschen! Ihre Medien betreiben das doch schon so lange. Irgendwann müssen sie dafür belohnt werden!

Also nichts wie weg aus diesem Land, das sich Deutschland nennt. Es hat keine Wehrmacht mehr, auch keine Bundeswehr. Die ist nur noch Attrappe. Der Rest reibt sich im Ausland auf: bei Scheineinsätzen. _______ r.kendel

CA-KE-KOE 2-6-10   10.28 Uhr    an diesen „Reddy“ Die Abrüstung der Bundeswehr ist keine Friedensaktion

Es an ihre Stelle tritt das Monster GB/US noch tiefer ins Land: es ist Krieg auch in Europa. Finanzkrieg/demographischer Krieg/kultureller Krieg/Krieg gegen die Fundamente des Grundgesetzes . . . . .

CA-KE-KOE 2-6-10   10.00 Uhr      Unter dem Vorwand der Finanzkatastrophe (die im Übrigen per Vorsatz herbeigeführt) wird die BRD abgerissen und das Volk entmachtet

Wer jetzt noch nicht spannt, was läuft über diese Netzwerke, welche den Staat zersägen, das Volk von Innen heraus zerstören, der soll sich nochmals gebären lassen.

+ + + +     + + + +     + + + +     + + + +

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: