fmtvnet

Rauch unten und Rauch oben

In Volksentscheid gegen Rauch von unten on Juli 5, 2010 at 7:10 pm

5.7.2010

BerlinW

In den Zeiten, in denen britisch-amerikanische Chemtrailbomber den Menschen am Boden das Leben schwer machen, ohne dass die das bemerken, stecken die Sorgen der Menschen buchstäblich in Schuhsocken.

Am Tabakqualm liegt es in der Regel oder meistens nicht, wenn Trinkwasserquellen versiegen, kontaminiert, giftig werden.

Bis wann glaubt die Republik denn noch, dass das Wasser aus Wasserleitungen in den bundesrepublikanischen Küchen und Bädern giftlos bleibt, wenn draussen der Kampf um immer mehr Einfluss, Profite und Konsum tobt?

Es ist schon gut, wenn sich in Bayern die Ökoparteien um die Aussperrung von Tabak und Glimmstängeln kümmern.

Aber was auffällt, diese gleichen Umweltverbande lässt ein viel größeres Problem kalt: eben das der CHEMTRAILS.

Und dafür gibt es kein Verständnis. Eben weil`s so ist: wer sich am Qualm stört, nur weil er selbst kein Nichtraucher ist, dagegen in eine Schlacht gegen Giganten („Chemtrails“ und „Korruption“, sprich „Plündercliquen“ – das sog. EU-Rettungspaket ist in Wirklichtkeit ein EU-Bevölkerungs-Plünderpaket und ein absoluter Verstoß gegen EU-Recht sowie grundgesetzwidrig) nicht ziehen will, der ist für mich so einer wie der, der mit dem Waschlappen unter Deck beginnt und ihm die Zeit zwischen den Fingern zerrinnt.

Medien sind heute (5.7.2010) voll des Lobes über den Ausgang des gestrigen Volksentscheides.

Jedoch, so viele hatten sich auch wiederum nicht an der Entscheidung beteiligt, dass sich diese als Volksentscheidung einstufen ließe.

Aber immerhin. der „Waschlappen“ „tritt in Aktion“ und er versucht, das Leck im Pott unter Deck mittels Lappen abdichten zu „helfen“.

Ach übrigens: übermorgen hat es einen Prozess von Koeppl-Gegnern beim OLG München. Es dürften Korruptionscliquen wieder einmal dahinter stehen. Es beweist, welchen Einfluss diese auf Gerichte haben, dass die Prozesse in den meisten Fällen gegen diese und ihre Vordringlinge in der Regel nicht gewonnen werden konnten. Dazu unter  anderem in

https://fmtvnet.wordpress.com/liste-der-saboteure-gegner/

https://fmtvnet.wordpress.com/category/meinungsausserungsfreiheit/

_________

Zeitungsausschnitte vom Tage (5.7.2010)

Bild: Spiegel Online vom 5.7.2010 „Raucherrepublik auf der Kippe“

SPIEGEL Online:   >Am liebsten würde Frankenberger (Anm.: der Initiator, ein Passauer, einer aus Niederbayern) auch auf Bundesebene per Volksentscheid ein Rauchverbot durchsetzen, doch das erlaubt die Verfassung nicht. Deshalb fordert die Nichtraucherlobby nun die Initiative der Bundesregierung. Ansonsten will sie den mühsamen Weg über die einzelnen Länder gehen.<

Die SZ vom 5.7.2010 unter „Volksentscheide – Spielraum im Grundgesetz

>Wenn es in Artikel 20 (Anm.: das GG gemeint) heißt, alle Staatsgewalt gehe vom Volke aus und „wird in Wahlen und Abstimmungen ausgeübt“, ist die Frage noch nicht entschieden, ob das wirklich auf alle Zeit ein Verbot von Plebisziten bedeuten muss oder ob große Teile der Parteien das nur so wollen . . .<

Schon meint die SZ, dass die Zeiten einer Weimarer Republik endgültig vorbei sind. Die SZ:  „Doch Berlin ist nicht Weimar, wie schon Bonn es nicht war.“

Daran bestehen erhebliche Zweifel.

Es könnte durchaus alsbald viel schlimmer zugehen. Denn diesmal sind auch die Böden und die Flüsse, die Seen und die Bäche verseucht.

Diesmal könnten in wenigen Jahren aus den Trinkwasserhähnen Gifte strömen, könnte dieses Wasser einem das Baden zur Hölle machen. So weit sind wir also schon, dass selbst damit zu rechnen ist.

Und noch etwas: Massenmedien, voran das Privat-TV, welches in der Hand dieser „Alliierten“- bzw. Besatzungsmächte (wie überhaupt die BRD noch keineswegs frei und souverän, siehe Art. 139 und Art. 146 GG), sorgten dafür, dass die bundesrepublikanische Gesellschaft tief abrutschen konnte. Die Gefahrenerfassungsfähigkeit ist in der bundesrepublikanischen Bevölkerung derart gering, dass sie die Chemtrailschwaden, die fast tagtäglich auftreten, nicht wahrzunehmen imstande ist. Die Chemtrailaktivitäten greifen: sie machen die Bevölkerung flügellahm. Die Bevölkerung lässt sich ausnehmen und ausrauben.

________________________

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: